Erwachsenenbildungsseminare/ Seminarangebote für Menschen mit Behinderung

Dank der Förderung von Aktion Mensch werden wir auch im Jahr 2016 wieder Erwachsenenbildungsseminare zu verschiedenen Themen anbieten. Dabei gestalten wir einige Themen gemeinsam mit den Lebenshilfe-Organisationen in Jena und Gera. Es werden auch drei Seminare in Erfurt angeboten.

Sie können z.B. Interessantes über den Bienenhonig erfahren oder wie der Film in den Fernsehapparat kommt.

Wenn Sie Lust auf Theaterspielen haben, ist unser Schnupperkurs zu empfehlen, bei Interess für Muisk können Sie das Seminar zum Singen und Tanzen besuchen.

Es geht auch um persönliche Dinge, zum Beispiel um die Frage: Wie finden allein lebende Menschen mit Behinderung einen Partner?

Wenn Sie genau wissen wollen, was hinter den einzelnen Themen steckt, melden Sie sich einfach an und probieren es aus.

Außerdem gibt es viel Gelegenheit andere Menschen kenne zu leren, sich mit ihnen auszutauschen, die Freizeit zu verbringen und viel Spaß zu haben.

Wir wünschen viele neue tolle Erfahrungen und Erlebnisse mit unseren Angeboten und das Passende nicht dabei war, rufen Sie uns an. Wir nehmen Ihre Ideen gern auf.

2018 Jahresübersicht

Thür 1  Schulung für Heimbeiräte 

Thür 2 "Die Entdeckung Amerikas"

Thür 3  "Aus alt mach neu! - eine super Idee"

Thür 4  Werkstatträteschulung

Thür 5 "Erfurt - die Stadt und den MDR entdecken"

Thür 6 "Geschichten aus 1001 Nacht - eine Reise in den Orient" 

Thür 7 "Sicher unterwegs mit Facebook & Co."

Thür 8  "Musik bewegt.."

Jahresübersicht 2018 Erwachsenenbildungsseminare

Schulung für Frauenbeauftragte in Wohneinrichtungen und Werkstätten

In den letzten Jahren wurden in den Wohnstätten und Werkstätten Frauenbeauftragte gewählt, die ehrenamtlich tätig sind.

Frauenbeauftragte sind seit 2014 für Wohnstätten im Thüringer Wohn- und
Teilhabegesetz vorgeschrieben und seit 2017 für Werkstätten für behinderte Menschen in der Werkstätten-Mitwirkungs-Verordnung.

Sie setzen sich für Frauen ein und unterstützen sie bei ihren Problemen.

Frauen mit Behinderung haben es manchmal schwer, sich durchzusetzen.

Sie wissen oft nicht, wie das geht.

Manchmal erleben sie auch Gewalt.

Zum Beispiel werden sie ausgelacht.

Oder sie werden angefasst, obwohl sie das nicht wollen.

Damit die Frauenbeauftragten andere Frauen stärken können, müssen sie zunächst selbst gestärkt werden und sie benötigen Wissen.

Dafür bietet diese zweiteilige Fortbildung eine gute Möglichkeit.

Für wen?

Frauenbeauftragte in Wohneinrichtungen und Werkstätten und deren Vertrauenspersonen

Wo?

Bildungs- und Begegnungsstätte "Am Luisenpark" der Lebenshilfe Erfurt, Winzerstraße 21 in Erfurt

 
 
 

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung - Landesverband Thüringen e.V.
Rudolstädter Str. 39
07745 Jena
Tel.: 03641 334395
Fax: 03641 336507
info@lebenshilfe-thueringen.de

 
 

Erwachsenenbildungs-
seminare 2017

Erwachsenenbildungsseminar 2017

Informationsbroschüre Erwachsenenbildungsseminare 2018 zum Download (pdf - 147.3 KB)

 
 

Teilnahmebedingungen und Anmeldeformular


 
 
 
 

Schulung der Frauenbeauftragten ten in Wohneinrichtungen und Werkstätten für behinderte Menschen

Informationsbroschüre Schulung Frauenbeauftragte in Wohneinrichtungen und Werkstätten zum Download (pdf - 108.3 KB)

 
 
 
 

© 2014 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung - Landesverband Thüringen e.V. - 07745 Jena, Rudolstädter Str. 39, E-Mail: info@lebenshilfe-thueringen.de